10 Jahre Herzkissen für unsere „gemeinsam gesund werden“-Patientinnen

Unsere Näherinnen der Herzkissen für unsere Brustkrebs-Patientinnen feiern Jubiläum. Bereits seit zehn Jahren fertigen sie in Handarbeit die hilfreichen Kissen für unsere Patientinnen an.

Bereits seit zehn Jahren fertigen die Damen des Volkstanzkreises der evangelischen Kirchengemeinde Plön unsere Herzkissen. Dafür bedanken wir uns herzlich, denn diese Kissen zaubern unseren Patientinnen, die nach einer Brustkrebserkrankung im Rahmen der Rehabilitationsmaßnahme "gemeinsam gesund werden" zu uns kommen, bei der Anreise ein Lächeln ins Gesicht. Diese wunderschönen und individuell gestalteten Herzkissen werden in Handarbeit angefertigt und als Unikat an die Frauen verschenkt.

Entwickelt wurde das Kissen, um die Schmerzen und Schwellungen der Frauen unter dem Arm nach der Brustkrebs-Operation zu lindern und einen erholsameren Schlaf zu ermöglichen. Insgesamt sechs Arbeitsgänge sind notwendig, bis das Kissen fertig ist. Alle drei Monate bekommen wir dann in der Klinik Ostseedeich die Kissen geliefert, die unsere Patientinnen drei Wochen lang durch die Zeit in der Klinik begleiten. Nach Hause mitgenommen, erfüllt das Kissen seinen Zweck und ist eine langanhaltende bleibende Erinnerung an die Kurmaßnahme.

Dieses Projekt wird ausschließlich durch Geld- und Sachspenden finanziert. Die Näherinnen arbeiten ehrenamtlich – einfach, weil sie etwas Gutes tun wollen. Wir danken daher all den fleißigen Damen für die Versorgung unserer Patientinnen mit diesen wunderbaren Herzkissen.