Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

Strandpiraten auf Abenteuerkurs

Von Montag bis Freitag werden die Kinder in altersspezifischen Gruppen in der Kindertagesstätte „Kinderboot“ betreut.
Bis 3 Jahre: 08:00 - 12:00 & 14:00 - 16:00 Uhr (Mo - Fr, Mi ab 08:45 Uhr)
3 - 10 Jahre: 08:00 - 16:00 Uhr (Mo - Fr, Mi ab 08:45 Uhr)
Ab 10 Jahre: 08:00 - 12:00 & 12:30 - 16:00 Uhr (Mo - Fr, Mi ab 08:45 Uhr)

In allen Gruppen gibt es eine Früh-/Spätbetreuung (07:30 - 16:30 Uhr) für Kinder, deren Mütter/Väter schon oder noch Anwendungen haben.

Ein besonderer Schwerpunkt in der Kindertagesstätte ist das Motto „Aktiv und Mee(h)r“. Dies beinhaltet Gesundheitsförderung durch Bewegungs-, Spiel- und Freizeitangebote an der frischen salzhaltigen Ostseeluft. Kinder, die regelmäßig draußen sind, werden seltener krank. Kinder, die ausreichend Bewegung haben sind ausgeglichener und glücklicher.

Unsere Klinik bietet stundenweise eine Hausaufgabenbetreuung durch Lehrkräfte an. Diese ist auf die Erledigung der mitgebrachten Hausaufgaben ausgerichtet. Zusätzlich findet wöchentlich eine Elternsprechstunde statt.

Westernstadt „Klondike City“ - der Wilde Westen an der Ostsee auf dem Freizeitgelände der Klinik: Stilecht ausstaffiert mit Saloon, Sheriff-Office und der Trading Post, wo der Handel mit Western-typischen Artikeln stattfindet. Jeder, der die Möglichkeit zum Goldschürfen nutzen möchte, kann sich auch einen Beutel zur Aufbewahrung der Goldnuggets gestalten. Aufgrund von schulischen Anforderungen und den vielfältigen medialen Nutzungsmöglichkeiten werden Kinder immer mehr zu „Stubenhockern“. Dem wollen die Pädagogen in der Klinik-Kita entgegenwirken. Mit Erfolg: Denn mit diesem Outdoor-Angebot halten sich die Kinder auch wieder gerne im Freien auf.