Mit Tipps und Tricks in die Vorweihnachtszeit

Auch in unserer Mutter/Vater-Kind-Klinik Ostseedeich in Grömitz bereiten wir uns auf Weihnachten vor.

Unsere Klinikabteilungen waren kreativ und halten nun Tipps parat, die gern nachgebastelt,
nachgekocht oder nachgemacht werden dürfen.

Lichterkette by Klinik Ostseedeich

Von unserem Team der Kinderbetreuung aus dem „Kinderboot“ haben wir eine Bastelanleitung für eine individuell gestaltete Lichterkette mit Sternen erhalten, die sicherlich kleine und große Kinder auf die schönste Zeit des Jahres einstimmen wird. Beim Aufhängen der Lichterkette sollten Sie aber auf die Benutzung eines drehbaren Bürostuhls verzichten, um keine Verletzungen durch Stürze zu erleiden und Kinder nicht zum Nachahmen zu animieren. Unsere Haustechnik rät in diesem Fall zur standsicheren Leiter.

Ein Adventskranz rundet das weihnachtliche Ambiente gekonnt ab. Doch Achtung: Oft tropft aus Unachtsamkeit Wachs auf die Weihnachts-Tischdecke oder den Boden. Damit keine unschönen Wachsflecken zurückbleiben, gibt es einen ganz einfachen Trick: Den Wachsfleck vorsichtig mit einem Föhn erwärmen und mit Haushaltspapier aus der Küche vorsichtig aufnehmen.

 

Ein Gruß aus der Klinik Ostseedeich-Küche

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit. Da darf natürlich ein leckeres Plätzchen-Rezept nicht fehlen. Unsere Ernährungsberatung und unser Serviceteam empfehlen
Butterplätzchen, die mit Vollwert-Zutaten nicht nur lecker schmecken, sondern auch noch gesünder als herkömmliche Plätzchen sind.
Das Rezept dazu finden Sie hier.

Gesund bleiben in der Weihnachtszeit

Ringsherum wird gehustet und geschnieft. Das muss nicht sein. Unsere medizinische Abteilung rät dringend zu guter Handhygiene ‑ besonders in den Wintermonaten.
Dabei sollten die Hände entweder ca. 30 Sekunden ordentlich mit Seife gewaschen oder ein Handdesinfektionsmittel verwendet werden. Doch bitte nicht übertreiben.
Entweder Desinfektionsmittel oder Seife. Werden die Hände gewaschen und desinfiziert, wird die Haut angegriffen und anfälliger für Keime.

Um das Immunsystem abzuhärten, geben unsere physikalischen Abteilungen Anregungen aus der Klimatherapie: Wenn Sie schon in unserer Klinik Ostseedeich
zu Besuch sind, dann probieren Sie doch für wenige Minuten und ganz nach Ihrem persönlichen Empfinden Wassertreten in der kalten Ostsee aus.
Alternativ ist ein einstündiger Strandspaziergang in idyllischer Winteratmosphäre möglich.

Weihnachtsmärkte als Highlight der Wintersaison

Ein Muss in der Weihnachtszeit ist ein Ausflug zu den Weihnachtsmärkten, findet unsere Freizeitabteilung. In ganz Deutschland gibt es sage und schreibe
ca. 2.500 Weihnachtsmärkte, darunter die bekanntesten in Nürnberg, Dresden, Berlin und Lübeck, die definitiv einen Tagesausflug wert sind.

Ebenso empfehlenswert ist auch ein Besuch des Grömitzer Wintermarktes am Seebrückenvorplatz an der Kurpromenade, der gerade einmal 20 Minuten Fußmarsch
von unserer Klinik entfernt liegt. Dieser hat von 21.12.2019 bis 04.01.2020, täglich von 12:00 bis 21:00 Uhr, geöffnet.
Ein besonderes Highlight ist der Besuch des Weihnachtsmannes am 22.12.2019.