Aktiv und Mee(h)r: Unser neuer Spielplatz

Wir freuen uns mit unseren Patientinnen und Patienten über unseren neuen Spielplatz!

Seit kurzem heißt es auf dem großen Spielplatz hangeln, toben, turnen, klettern, rutschen und Spaß haben mit dem neuen Spielgerät. Die Kinder und Jugendlichen können sich dort auf Hochseilgartenelementen mit Balancehölzern, Slalomparcours und dem Spielgerät „Burg Liebenstein“ mit einer Leiter, einer Hangelstrecke, Bouldersteinen und einer großen Rutsche ausprobieren.

Während der Bauphase konnten alle großen und kleinen Patienten beobachten, wie Stück für Stück erst das Gelände vorbereitet wurde und anschließend die Burg in die Höhe wuchs. Einige Zeit später kamen dann auch die Hochseilgartenelemente hinzu und das erste Klettern und Ausprobieren konnte starten.

Einen besonderen Schwerpunkt setzen wir unter dem Thema „Gesundheitsförderung in der Kinderbetreuung“ auf die Bewegung mit unserem Programm „Aktiv und Mee(h)r“.
Bewegung ist ein elementarer Entwicklungsbereich und über die Bewegung erschließen sich die Kinder die gesamte Umwelt. Sie ist grundlegende Voraussetzung, um ganzheitliche Erfahrungen zu sammeln. Über die Bewegung und die damit im Zusammenhang stehende Sinneserfahrungen haben Kinder am ehesten die Möglichkeit, sich und ihren Körper wahrzunehmen.
Gezielte Bewegungsangebote ebenso wie alltägliche Bewegungsfreiräume gehören in unseren täglichen Tagesablauf. Spielerische Bewegungsangebote sollen aktivierend und mobilisierend auf die Kinder wirken.
Die Freude an der Bewegung steht im Vordergrund. Angeleitete Bewegungsangebote stehen in einem ausgewogenen Verhältnis zu spontanem selbsttätigem Entdecken und Erfahren der Umwelt durch eigene Bewegungsaktivität.


Die Kinder erfahren und erlernen u.a.:

  • Gefahren abzuschätzen
  • Gleichgewichts- und Körperwahrnehmungsförderung
  • Konzentrations- und Konditionsförderung
  • die eigenen Grenzen auszutesten

Die ausgelassene Bewegung im Freien stärkt außerdem die Muskeln, die Ausdauer, das Immunsystem, fördert die Koordination und das Denkvermögen. Körperliche Aktivitäten stärken darüber hinaus das Herz-Kreislauf-System und beugen Übergewicht vor. Zudem bauen viele Kinder hier optimal ihren Stress ab. Im Freien kann man sich mit nur wenigen Einschränkungen abreagieren.