Schwerpunktkuren

Familien mit Mehrlingsgeburten (Kinder ab dem vollendeten 2. Lebensjahr)

Unser Schwerpunktkurdurchgang für Familien mit Mehrlingsgeburten wird angeboten, um Mütter und auch Väter aus ihrem strapaziösen Alltag und ihrem Dasein als Exotenfamilie herauszunehmen. Mit diesem speziellen Therapiekonzept stellt sich die Klinik auf die besonderen Bedürfnisse und Probleme von Mehrlingsfamilien ein. Den Müttern/Vätern wird im Rahmen dieser Kurmaßnahme die Gelegenheit gegeben, gegen einen geringen Aufpreis, eine Begleitperson (in der Regel den Partner) mitzubringen.


Therapeutische Angebote:

  • Fachärztliche allgemeinmedizinische und pädiatrische Betreuung 
  • Medizinische Schulungen zum Thema Neurodermitis und Asthma bronchiale 
  • Umfangreiches physiotherapeutisches Angebot zur Linderung der körperlichen Beschwerden, die insbesondere aus den Extrembelastungen resultieren 
  • Gesprächsgruppen zur Erkennung, Bewältigung und Verringerung von alltäglichen Stress-Situationen und den daraus oftmals resultierenden Paarproblemen 
  • Psychologische Einzel-, Paar- und Familiengespräche
  • Diskussion allgemeiner und mehrlingsspezifischer Erziehungsfragen 
  • Entspannungstraining (PMR nach Jacobson in Kombination mit imaginativen Verfahren)

Hauptziel dieser Schwerpunktkur ist eine umfangreiche und nachhaltige Entlastung der gesamten Familie. Ein weiteres Ziel ist die gesundheitliche Stabilisierung und Therapie der chronischen Erkrankungen von Kindern, die sich häufig aus der Frühgeburtlichkeit ergeben, wie z.B. Asthma bronchiale, chronische Bronchitis, aber auch Neurodermitis.


Termine 2016:
20.01.2016 - 10.02.2016
27.01.2016 - 17.02.2016