Wir unterstützen die Neustädter Tafel

Bild zum Eintrag Wir unterstützen die Neustädter Tafel

Rund  5 500 Menschen werden zurzeit im Monat  in Neustadt und Umgebung mit Lebensmitteln von der Neustädter Tafel versorgt. Mit Obst und Gemüse, Brot und Aufschnitt, mit Waren des täglichen Lebens, die Geschäfte nicht mehr für verkäuflich halten und entsorgen würden. Die Tafelhelfer arbeiten ehrenamtlich, um Lebensmittel dort hinzubringen, wo sie gebraucht werden.

Die Bereitstellung eines neuen Kühlfahrzeuges für die Neustädter Tafel e.V. haben wir gerne mit einer Spende unterstützt.



70 ehrenamtliche Helfer kümmern sich darum, dass jede Woche bis zu 12 Tonnen aussortierte Lebensmittel aus über 30 Supermärkten, Bäckereien und Tankstellen eingesammelt werden und an fünf Ausgabeterminen an Bedürftige ausgegeben werden. Die Bedürftigkeit müssen die Nutzer der Tafel nachweisen und pro Ausgabe ein „Tütengeld“ von zwei Euro entrichten.  Aus diesen Einnahmen wird das Benzingeld für die Tafelfahrzeuge finanziert. Die Vereinskasse bessern die Einnahmen aus der vereinseigenen Kleiderstube und dem Sozialkaufhaus sowie von der Tafel organisierte Flohmärkte auf.